Am 10.03. zeigte der MDR die Dokumentation "Depeche Mode und die DDR". Anlässlich des 30. Jahrestages des Dpeche Mode Konzertes in der DDR, drehte der Sender den Dokumentarfilm  mit Zeitzeugen aus dem Umfeld der Band und vielen Fans. Das besondere sind bisher unveröffentlichte Aufnahmen von Detlef Bergmann mit Depeche Mode Fans aus Zwickau...

Der 07. März 1988 - ein denkwürdiges Datum auch für Mute. An diesem Tag spielten Depeche Mode in der Ostberliner Werner-Seelenbinder-Halle. 30 Jahre ist das nun her - Anlass für den MDR - Mitteldeutscher Rundfunk heute abend um 22:45 Uhr die Dokumentation "Depeche Mode und die DDR" zu zeigen. Zu sehen sind auch Mute-Gründer Daniel Miller und Anne Haffmans, die viele Jahre für Mute in Deutschland gearbeitet und Depeche Mode betreut hat.

Und keine Angst wenn du den MDR nicht empfangen kannst. Die Doku gibt es bereits in der Mediathek: https://www.mdr.de/…/video-180044_zc-89922dc9_zs-df360c07.h…