25.01.2018: Heute vor 8 Jahren haben wir als "etwas verspätete" Nachzügler begonnen, öffentlich nach anderen Gleichgesinnten zu suchen. Gerade in Sachsen - besonders bei uns in KMSt., in Gera, Zwickau, Annaberg bis Dresden und Leipzig gab es nun reichlichst große und kleine DMFCs - ab Mitte der 80er bis Mitte der 90er. Diese Leute mussten ja irgendwo noch sein. Und sind sie auch noch immer!

Aus anfänglich 6 wurden dann 7, dann 30, dann 120 und nun fast 770 Mitglieder - besser aber klingt Freunde. Unsere erste Miniparty mit 32 Gästen fand in der Tanzschule Emmerling statt. Danach 72 Gäste im Kaßberggewölbe bis über 600 im Südbahnhof und einer nach knapp 2 Stunden "leergesoffenen" Bar (manchmal muss man es eben so nennen...lol). Etliche Stunden haben wir mit Fankram verbracht, mit etlichen Fahrten zu Konzerten und Partys - europaweit, mit vielen Treffen und und und...nicht mehr alleine sondern teilweise mit über 300 bis 400 Freunden aus dem DMFC. Unser kleines FC-Banner war im Himalaya auf 6000m, in New York, auf den Kanaren, Osteuropa usw. und ist mit geschätzt nun 20.000 km Reiseweg ordentlich in die Welt getragen worden. Besonders gern erinnern wir uns an 2 Stunden Party in Leipzig - mit "Fletch"-Junior während Papa den DJ mimte, Dave Gahan hautnah in Berlin, an Anton Corbijn, Martin Gore, Herrn Gordeno und Herrn Kessler in Nizza...und Alan Wilder zu Recoil sowie Vince Clarke, Daniel Miller und Anne Haffmans in Berlin und Paris.
Ein großes Dankeschön an die Treue und die Freundschaften die daraus entstanden sind auch wenn es ab und zu mal eine Ruhephase gab.
Die Leidenschaft ist ungebrochen und wer mit uns feiern möchte, kann das diesen Samstag im Fuchsbau. Beginn 21:00 Uhr - mit Liveact BLIND PASSENGER und DM Party...DANKE.

Link zu unserer (Facebock) Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1955068111410088/