Nach dem Release ihres neuen Albums „Angels & Ghosts“ und der intimen Live Tour, welche die Band in sechs ausgewählte Locations in Amerika und Europa führte, gibt es nun ein weiteres Highlight für alle Fans: Gemeinsam mit Telekom Electronic Beats präsentieren Dave Gahan & Soulsavers einen exklusiven Mitschnitt der vier ausgewählten Live-Performances von „Shine“, „The Last Time“, „Don’t Cry“ und „Tempted“, die während ihres ausverkauften Konzerts im Berliner Tempodrom am 30. Oktober aufgenommen wurden. Zu erleben gibt es das komplette Video ab Donnerstag, 19. November, 12 Uhr, auf www.electronicbeats.net.   
Bereits mit der Live-Ausstrahlung des einzigen Deutschland-Konzerts  begeisterte das internationale Musikprogramm weltweit Fans des Ausnahmekünstlers. Nun beweisen der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Dave Gahan und die Telekom erneut die erfolgreiche Verbindung von Musik und Marke. „Unsere Partnerschaft mit der Telekom gibt uns die Chance, mit Fans in neuer aufregender Weise zu interagieren. Gemeinsam knüpfen wir persönliche und anhaltende Beziehungen zu unserem Publikum, so dass wir über Musik und Technik Menschen zusammenbringen können“, lässt der Künstler im Electronic Beats Interview1 verlauten.   

 

Durch einmalige eigene Inhalte, zu denen internationale Live Events, die ausgezeichnete Online-Plattform, wöchentliche Videobeiträge auf EB.TV und diverse Social Media Kanäle gehören, entwickelte sich Telekom Electronic Beats zu einem der erfolgreichsten Musik-Community-Programmen weltweit.   
"Wir möchten Menschen über Musik begeistern und verbinden. Mit Electronic Beats etablierte die Telekom ein Musik-Marketing-Programm mit beispielhafter cross-medialer Umsetzung, welches über die Grenzen Deutschlands hinaus unser Markenversprechen ‚Erleben, was verbindet’ transportiert", erklärt Ralf Lülsdorf, Leiter Internationales Musikmarketing bei der Telekom.   
Seit 15 Jahren engagiert sich das Programm erfolgreich in Europa. Mit Live-Events in Metropolen wie Prag, Budapest, Wien, Bukarest oder Warschau, dem einflussreichen Electronic Beats Magazine und der Videoserie Slices auf EB.TV ist Telekom Electronic Beats zu einem führenden Netzwerk für zeitgenössische Musik geworden, das Menschen in ganz Europa verbindet. Schwerpunkt ist die Förderung langfristiger kreativer Partnerschaften mit renommierten sowie aufstrebenden, jungen Künstlern. Diese nachhaltigen Kooperationen sind das Markenzeichen des Programms und werden von den beteiligten Künstlern sehr geschätzt. Neben Dave Gahan und Depeche Mode zählen dazu unter anderem New Order, Pet Shop Boys, Moderat, Roísín Murphy und David August.  

Weiterführende Links www.electronicbeats.net www.electronicbeats.tv