www.pop-kultur.berlin
27.08. / 00 – 01.00 / Einlass: 23.30 / Schlackehalle / Talk

Daniel Miller ist der Gründer und Betreiber des legendären Labels Mute Records, auf dem u. a. Depeche Mode, Nick Cave & The Bad Seeds und Fat Gadget veröffentlicht haben. Owen Pallett ist ein international gefeierter Musiker und Komponist, der bereits für die Pet Shop Boys oder Taylor Swift tätig wurde, zum erweiterten Kreis von Arcade Fire gehört und zuletzt der Welt das Rezept hinter den Pop-Hits von Beyoncé oder Ariana Grande entschlüsselte. Unter seinem eigenen Namen und dem früheren Alias Final Fantasy hat Pallett zudem bislang vier Alben voll von ergreifender Schönheit hervorgebracht. Das Musikerehepaar Gillian Gilbert und Steve Morris komplettiert die Gesprächsrunde. Morris war bzw. ist Schlagzeuger der Stil prägenden Bands Joy Division und New Order. Letztere hat sich seit 2011 ein drittes Mal formiert. Wieder mit dabei: Gründungsmitglied und Keyboarderin Gillian Gilbert. Gemeinsam mit ihrem Mann veröffentlichte sie auch unter dem Namen The Other Two Musik. Quelle/ Link zum Facebook-Event...